Wie wird die ADSelfService-Plus-Datenbank manuell gesichert und wiederhergestellt?

Beschreibung

Durch Ausführen bestimmter Befehle können Sie die ADSelfService-Plus-Datenbank manuell sichern und wiederherstellen.

Lösung

Schritte zum Sichern der Datenbank:

  • Öffnen Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten (Rechtsklick auf Eingabeaufforderung, „Als Administrator ausführen“ wählen).
  • Wechseln Sie zum Ordner <Installationsordner>\bin (Vorgabe: C:\ManageEngine\ADSelfService Plus\bin), verwenden Sie dazu den CD-Befehl.
  • Jetzt führen Sie den Befehl backupDB.bat zum Sichern der Datenbank aus.
  • Ein Ordner namens Sicherung wird im ADSelfService-Plus-Installationsordner (Vorgabe: C:\ManageEngine\ADSelfService Plus\Backup) erstellt. Dieser enthält die Datenbanksicherung in einer komprimierten Datei (Beispiel: 081224-1547.zip).

Schritte zum Wiederherstellen der Datenbank:

  • Öffnen Sie die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten (Rechtsklick auf Eingabeaufforderung, „Als Administrator ausführen“ wählen).
  • Wechseln Sie zum Ordner <Installationsordner>\bin (Vorgabe: C:\ManageEngine\ADSelfService Plus\bin), verwenden Sie dazu den CD-Befehl.
  • Führen Sie jetzt den folgenden Befehl zum Wiederherstellen der Datenbank aus der Sicherung aus:
  • restoreDB.bat Beispiel: restorDB.bat 081224-1547.zip
    </compressed_file_name.zip>

 

Hilfe anfordern

Benötigen Sie weitere Unterstützung? Füllen Sie dieses Formular aus und wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Komplettlösung für Self-Service-Passwortverwaltung und Single Sign-On. Jetzt herunterladen.

  • Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
  •  
  •  
    Wenn Sie auf „Holen Sie sich Ihre kostenlose Testversion“ klicken, erklären Sie sich mit der Verarbeitung personenbezogener Daten entsprechend unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Vielen Dank!

Your download is in progress and it will be completed in just a few seconds!
If you face any issues, download manually here